Artworks-Contest
pic your game life!
Artworks-Contest
pic your game life!
Computerspiele als Kunstform

Austellung des
Artworks-Contest
Von Eisenach, nach Erfurt, Köln,
Berlin, Leipzig, Wien, Dresden nach Bielefeld


Kunst ist ein Ausdrucksmittel seiner Zeit mit den Mitteln seiner Zeit.

Computerspiele gehören zur Lebenswelt vieler Menschen, greifen Ereignisse unseres Alltags auf, erlauben uns Erfahrungen in Schutzräumen zu sammeln und sind Spiegel unser Gesellschaft und jedes einzelnen Spielers. Im Projekt Artworks-Contest – pic your Game life! waren Gamer aufgerufen, sich und ihr Spiel über Bildschirmfotos auszudrücken.

Die 25 eindrucksvollsten Artworks werden in der Ausstellung präsentiert. Motto der inszenierten und bearbeiteten Bildern ist: Ich und mein Einsatz im Spiel. Weiterhin werden Installationen und Games präsentiert sowie Projektpartner und Preissponsoren vor Ort sein. Die Ausstellung ist bis zum 25.7.2010 in Eisenach zu besuchen.

Zu sehen gibt es:

25 Artworks
mit Bildbeschreibungen
als RollUp-Display 1x2m

Installationen
Hardware als Kunstobjekt



Games
als Kunstform


Weiterhin wird es eine Begleitbroschüre sowie Hintergrundmaterial zum Projekt geben.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die Broschüre (21x21cm) via Post zu.
Bitte senden Sie uns dazu einen frankierten A4 Umschlag. (Adresse)

Eindrücke der Vernissage am 2.7.2010

Eindrücke der Ausstellung in der FH Erfurt

Ausstellung auf der GameCom 2010

04.08.2010
Radiobeitrag zur Vernissage des Artworks-Contest;
Radio F.R.E.I. Erfurt
Computerspiel ist Kunst? - Der Artworks Contest
Der Artworks Contest soll Computerspiel und Kunst miteinander verbinden. Dazu wurden Computerspielende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum aufgefordert, sich mit ihren Computerspielen auseinanderzusetzen.
Das Endprodukt dieses Wettbewerbs, die Artworks-Ausstellung befindet sich derzeit auf Wanderschaft in Deutschland und Österreich.

Die Interviews wurden während der Vernissage im Kunstpavillion in Eisenach, am 2. Juli gesammelt.


Alle Artworks

www.artworks-contest.de

* Weitere Ausstellungen sind in:
- 29.7. - 20.8. in der Fachhochschulbibliothek Erfurt
- 19.8. - 22.8. auf der GamesCom in Köln (Auszüge)
- 23.8. - 26.9 in der Stadtbibliothek Köln
- 24.9. - 26.9. auf der F.R.O.G. im Wiener Rathaus
- 06.10. - 19.10. Katholische Stiftungsfachhochschule München/ ZfM München
- 19.10. Rathausempfangs der AG Inter@ktiv, Rathaus München am Marienplatz
- 30.10. - 27.11. Universität Leipzig
- 12.11. - 15.11. MB21 Mediale Bildwelten in Dresden
- 25.11. - 27.11. GMK Tagung Bielefeld
- 02.12. - 4.1. Stadtbiliothek Bremen


<< zurück zu Modul 2