Infofilm -
Die Kennzeichnungen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)

Inhalt
1. Das Problem
2. Das Projekt
3. Das Projektvideo und ein Interview mit Jürgen Hilse
4. Links


1. Das Problem
„Was ist die USK?“ - Diese Frage stellen wir immer wieder gerne, wenn wir uns in Fortbildungs- und Diskussionssituationen mit Pädagogen, Eltern oder auch Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen. Leider hören wir dann viel zu oft „wissen wir nicht“…

Diese Erfahrung bestätigt sich u.a. auch in den von uns durchgeführten KinderKult-LAN Studien. Häufig kaufen Eltern Computerspiele für Kinder- und Jugendliche, ohne sich wirklich mit den Alterskennzeichnungen auseinanderzusetzen. Schnell könnte man zu dem Schluss kommen: ‚Jugend(medien)schutz endet an der Haustür‘! Dass dies natürlich individuell zu betrachten ist zeigen u.a. die Elterntypen in der KinderKult-LAN Studie 2007.|>>| 

2. Das Projekt
Nicht zu letzt die geschilderten Umstände haben uns dazu bewogen, die YOUTH COMPANY damit zu beauftragen, einen Infofilm über die Kennzeichnungen der USK zu erstellen. Ausgehend von der Problemstellung und den ‚Informationen für Eltern‘, welche die USK in regelmäßigen Abständen veröffentlicht, wurde ein Szenario entwickelt, welches in kurzer Zeit die relevantesten Informationen mit aussagekräftigen Bildern kombiniert und vermittelt.

Wichtig ist es uns an dieser Stelle, trotz aller Kennzeichnungen und Vorgaben durch die obersten Landesjugendbehörden, darauf hinzuweisen, dass jede Familie eine individuelle Auseinandersetzung mit dem Computerspiel anstreben sollte. Unterhalten Sie sich mit Ihren Kindern und Jugendlichen über deren Spiele, oder besser noch spielen Sie auch selbst einmal mit! Diese Spielerfahrung hilft Ihnen viel besser einschätzen zu können, wie Ihr Kind oder Jugendlicher mit bestimmten Spielinhalten umgeht. Und zudem hilft es Ihnen dabei, diese für Sie oftmals 'fremden' Spielewelten als das zu erkennen was sie sind - digitale Spielplätze.

Informationen zu den einzelnen Arbeitsschritten innerhalb des Projektes finden Sie auf der Homepage der YOUTH COMPANY|>>|.

3. Das Video

Interview mit Jürgen Hilse
Auf der Games Convention 2008 hatten wir Gelegenheit ein Interview mit Jürgen Hilse, ständiger Vertreter der obersten Landesjugendbehörden bei der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zum Thema „Endet Jugendschutz an der Wohnungstür?!“ zu führen. Durchgeführt wurde das Interview von der YOUTH COMPANY.

4. Links





<< zurück zu Modul 3